Duftet nach Lebkuchen


Die herzförmigen Blätter des Lebkuchenbaums (lat. Cercidiphyllum japonicum) zeigen sich bei Austrieb rot, dann grün, um im Herbst wieder rot-orange-gelbe Farben anzunehmen und dabei intensiv nach Lebkuchen zu duften. Das Anzuchtset im edlen XL-Cube (8,4 x 8,4 x 8,8 cm) ist die perfekte Geschenkidee zur Weihnachtszeit.

 

Pflanze: Lebkuchenbaum, Katsura Baum (lat. Cercidiphyllum japonicum)
Geeignet für: Garten, Freiland und Terrasse/Balkon
Aussaat: ganzjährig
Standort: sonnig/halbschattig
Wuchs: Strauch/Baum 2 - 3,5 m
Keimdauer: ca. 2 - 4 Wochen
Keimtemperatur: ca. 20˚- 22˚C
Überwinterung: hell, 0˚- 12˚C (als Kübelpflanze)
Temp.minimum: -25˚C
Anmerkung: Die Keimrate liegt bei dieser Art bei ca. 20 - 30%.
• ca. 20 Pflanzensamen Lebkuchenbaum (lat. Cercidiphyllum japonicum)
• 1 kompostierbarer Kokostopf
• 1 Kokosquelltablette
• 1 Pflanzanleitung

Produktmaße: 8,3 x 8,3 x 8,8 cm

Mit Kupferfolie geprägte Kartonverpackung

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.
• Samen ca. 1 Woche in den Kühlschrank geben*.
• Kokosquelltablette im Kokostopf mit lauwarmen Wasser auflösen.
• Die Samen auf das Substrat legen und leicht mit Erde bedecken.
• Danach den Topf mit lichtdurchlässiger Folie bedekcen. Alle 3 Tage lüften, um ein Verschimmeln zu vermeiden.
• Bis zur Keimung regelmäßig feucht (nicht nass) halten.
• Wenn die Pflanze ca. 10 cm groß ist, in ein größeres Gefäß pflanzen.

*Dieser Vorgang (=Stratifikation) ist notwendig, um die Keimhemmung abzubauen, mit denen viele Baumsamen ausgestattet sind. In der Natur werden die Pflanzen so daran gehindert, sofort nach dem Abfall im Herbst los zu wachsen - die Keimlinge würden im Winter erfrieren. Unbehandelte Samen keimen nicht.

Standort:
Sonnig/halbschattig.
Die jungen Pflanzen vor praller Sonne schützen.

Pflege:
regelmäßig gießen und düngen.

Überwinterung:
Bei Kübelhaltung hell stellen und vor Frost schützen.

Wissenswertes:
Der Lebkuchenbaum ist vor allem wegen seines Farbwechsels sehr beliebt. Nach dem Austrieb sind die herzförmigen Blätter rötlich, dann dunkelgrün und im Herbst verfärbt sich das Laub gelb-rosa, orange und in viele Rotschattierungen. Wenn seine Blätter die Herbstfärbung angenommen haben, duften sie ganz intensiv nach Lebkuchen. Im Kübel wird die Pflanze ca. 1,80 m hoch, frei ausgepflanzt bis 3,5 m.